Krusten Urbrot Classic

  • Glutenfreier Natursauerteig
  • vegan
  • hochwertige Bio-Zutaten
  • Holzbefeuerter Steinbackofen
  • Stets frisch und vollwertig
  • Zeit für Fermentation
  • Im Einklang mit Mutter Natur
100%
bio
glutenfrei
vegan
20,63 € * 27,50 € * (25% Neukundenrabatt)
Inhalt: 0.92 Kilogramm
(29,89 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewicht:

Klimaneutral zu Ihnen nach Hause:
Unser Partner
Wir versenden klimaneutral:
KLIMANEUTRAL
Ihre Vorteile
  • Sicher Einkaufen mit SSL
  • Datenschutz & PCI zertifiziert
Krusten Urbrot Classic
Ein Mitglied in der Familie der Premium-WOHLFÜHL-Urbrote. Warum? Ganz einfach:... mehr

Ein Mitglied in der Familie der Premium-WOHLFÜHL-Urbrote.
Warum? Ganz einfach:

  • mind. 25 Stunden fermentiert
  • glutenfrei, bio, vegan 
  • köstlich, verträglich & nährstoffreich 
  • „slow food“ Premiumqualität
  • aus dem Holz-/Steindampfbackofen 
  • Doppelt gebacken  

 

Ganz wie aus Ur-Großmutters Backstube!
 

Krusten Urbrot

Das Krusten Urbrot, ein auf Stein gebackener Natursauerteig, der bleibt nicht stehen in seiner Geschmacksentfaltung, sondern entwickelt sich auch Tage nach dem Backen immer noch weiter. Es erinnert an die „echten“ Roggenbauernbrote von früher, nur alle 14 Tage gebacken und genussvoll bis zum letzten Stück. Mit einer richtigen Holz-Steinofenkruste, die das Aroma während des Transports festhält und erst freigibt, wenn man es anschneidet.

Zutatenliste: Wasser, Reismehl, Reis-Kokos Drink, Maisstärke, Amaranthmehl, Leinsamenmehl, Flohsamenschalen, Kastanienmehl*, Kartoffelstärke, Teffmehl, Quinoamehl, Salz (unjodiert), Maismehl, Hanfmus, Hanfmehl, Quinoaflocken, Akazienfaser, Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl, Petersilie, Rote Linsen Mehl, Hirsemehl

 *Das Produkt enthält Schalenfrüchte(H)

Nährwerttabelle**

100 g enthalten durchschnittlich:  
Energie 884 kJ
Energie 209 kcal
Fett 0,9 g
davongesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 41,7 g
davon Zucker 2,0 g
Ballaststoffe

4,7 g

Eiweiß

6,2 g

Salz (unjodiert)

1,36 g

Nährwertdeklaration** (gem. VO (EU) Nr. 1169/2011 - LMIV)

VIS VITALIS Analyse

Mit freundlicher Unterstützung von Vis Vitalis https://www.vis-vitalis.com/ nicht analysiert ** NRV = empfohlener Tagesbedarf gemäß EU-Richtlinie 1169/2011

Analysenparameter Ergebnisse pro 100g
NRV** (IN%)
Vit. B1 0,336 mg 30,55
Vit. B2 0,232 mg 16,57
Vit. B3 5,79 mg 36,19
Vit. B5 0,794 mg 13,23
Vit. B6 0,189 mg 13,50
Biotin 10,27 µg 20,54
Folsäure

45,56 µg

22,78
Na 621,5 mg 41,43
Mg 104,6 mg 27,89
Ca 91,0 mg 11,38
Fe 1,63 mg 11,64
Cu 272 µg 27,20
Zn 1,10 mg 11,00
Mn 889 µg 44,45


Bei pacha-maia treffen sich Geschmack und Gesundheit. Das ist nicht alltäglich für ein glutenfreies Brot, sondern das absolut Besondere. Pacha-maia Urbrot gibt es in fünf Sorten - jede eine Meisterleistung der glutenfreien Backkunst. Bio, glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, vegan und frei von Backhilfsstoffen – so stellen wir uns richtig gutes Brot vor. Mit 25 Stunden gereiftem Natursauerteig, der durch seine Verwandlungskraft erst das Beste aus dem Brot herausholt, und aus einer Vielfalt nährstoffreicher Mehle hergestellt. Der urig-würzige Geschmack verwundert, ist man doch von glutenfreien Broten wenig Geschmackserlebnis gewöhnt.

Und dann auch noch mit einem Nährstoffprofil, das sich sehen lassen kann! Damit steht pacha-maia Urbrot im Gegensatz zu herkömmlichen glutenfreien Broten, die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung aufgrund des höheren Fettgehalts und des geringeren Anteils an Ballaststoffen, B-Vitaminen, Magnesium, Zink und Eisen kritisiert werden. Bei den pacha-maia Urbroten sieht das völlig anders aus. Gerade was dort kritisiert wird, ist hier reichlich vorhanden. Das liegt an der vielfältigen Auswahl hochwertiger, glutenfreier Biomehle und der hohen Kunst der Sauerteigführung, durch die die wertvollen Nährstoffe erst so richtig gut aufnehmbar werden.


Glutenfrei, bio und vegan - diese Qualitätskriterien sprechen für sich! Hier sind unsere entsprechenden Zertifikate.


Außerdem fordern wir von unseren Lieferanten eine Bestätigung, dass das verwendete Reismehl einen Arsengehalt unter dem Grenzwert von Säuglingsnahrung aufweist und Guarkernmehl bzw. Johannisbrotmehl garantiert frei von Ethylenoxid sind.